lesjoursdesephemeres

 

 

Der französische Begriff „Éphémère“ steht für die Eintagsfliege. „Ephemere Kunst“ ist ein Überbegriff für Formen der Kunst, die sich über schnell vergängliche Darstellungen definieren, ergo dem traditionellen Kunstverständnis mit seinem Drang nach Ewigkeit widersprechen. Nichts ist für die Ewigkeit, aber vieles nur für einen Tag lang gültig.

Aus der Erkenntnis, dass ephemere Kunstformen dem Zeitgeist mit seinem ausgeprägten Potenzial zum Flüchtigen am besten entsprechen und auch aus ökonomischen und ökologischen Überlegungen hat der Künstler Meinrad Feuchter seine Arbeiten in den letzten Jahren verstärkt auf künstlerische Strategien mit Vergänglichkeitscharakter ausgerichtet. Mit der Ausstellungs- und Dokumentationsplattform „Les jours des éphémères „ beabsichtigt er, Werke von Kunstschaffenden mit gleichgesinnten Motiven zu fördern und dokumentieren.

Meinrad Feuchter
Glasacker 33
4657 Dulliken
Switzerland
phone +41 62 295 42 86 / mobile +41 79 831 48 23

art@lesjoursdesephemeres.ch

www.meinradfeuchter.ch